Knackarsch

GermanEdit

EtymologyEdit

knacken +‎ Arsch

NounEdit

Knackarsch m (genitive Knackarsches, plural Knackärsche)

  1. (colloquial) a firm, sexy ass
    • 2006, Alexandros Chakiris, Liebesspiele der Samurai, page 40
      Er trug gerne enge Jeans, weil er wusste, dass er darin einen Knackarsch hatte, auf den die Mädchen abfuhren. Obwohl es ihm eigentlich egal war, ob die Mädchen nun auf ihn abfuhren oder nicht.
    • 2005, Nick Zachries, Das Finale - Mitten ins Herz!, page 277
      „Klar! Noch als Achtzigjähriger werde ich den jungen Knackärschen hinterherpfeifen!“
    • 2004, Hildegunde Artmeier, Drachenfrau, page 117
      Dafür gefiel er ihr zu gut – und nicht nur wegen seines Knackarsches.

DeclensionEdit

Last modified on 5 June 2013, at 23:50