GermanEdit

LetterEdit

ſs (lower case, upper case SS)

  1. (obsolete, rare because it was used in Antiqua) alternative typography of ß
    • 1822, Carl Friedrich Burdach, Vom Baue und Leben des Gehirns, volume II, division iii: “Vom groſsen Hirne”, chapter iv: ‘Von der Belegungsmasse’, § 197: «Bogenbündel», page 153 [in Antiqua]:
      Das  B o g e n b ü n d e l  (fasciculus arcuatus) ist eine mächtige Schicht Belegungsmasse, welche an der äussern Fläche jeder Hemisphäre in gleicher Richtung mit der Zwinge, und als äuſsrer Gegensatz zu derselben, aus dem Unterlappen nach hinten und oben in den Hinterlappen, und, die Unterspalte umkreiſsend, durch den Oberlappen in den Vorderlappen strahlt.
      (please add an English translation of this quote)