Zünglein an der Waage

GermanEdit

EtymologyEdit

Literally, "the pointer on the scale".

NounEdit

Zünglein an der Waage n (strong, genitive Züngleins an der Waage, no plural)

  1. (idiomatic) deciding factor
    • 1989, Willy Brandt, Erinnerungen, Berlin: Ullstein, published 1997, page 70:
      Ich begriff 1963 die Bundesrepublik weder als Zünglein an der Waage noch als amerikanischen Gegenpol, noch als Speerspitze des Kalten Krieges, sondern fand, daß die Bundesrepublik ihren eigenen Part im Konzert des Westens spielen und ihren eigenen Beitrag leisten müsse - jener Verantwortung gemäß, die sie habe und die ihr niemand abnehme.
      (please add an English translation of this quote)

Derived termsEdit

Further readingEdit