Open main menu

GermanEdit

PronunciationEdit

  • IPA(key): [melaŋˈkoːlɪʃ]
  • (file)

AdjectiveEdit

melancholisch (comparative melancholischer, superlative am melancholischsten)

  1. melancholic
    • 1923, Sigmund Freud, Eine Teufelsneurose im siebzehnten Jahrhundert, in: Imago: Zeitschrift für Anwendung der Psychoanalyse auf die Geisteswissenschaften, vol. 9, booklet 1, Internationaler Psychoanalytischer Verlag, page 9:
      Er war schwermütig geworden, konnte nicht, oder nicht recht arbeiten und hatte Sorge um die Erhaltung seiner Existenz, also melancholische Depression mit Arbeitshemmung und (berechtigter) Lebenssorge.
      He had become melancholic, could not or not well work and had worries about the sustainment of his existence, thus a melancholic depression with work block and (justified) worries about life.

DeclensionEdit

Related termsEdit

Further readingEdit